Über uns

Mein erster Hund war vor 18 Jahren eine Tervuerenhündin Lisa, die mir bei meiner Arbeit als Tierärztin über den Weg lief. Sie war ein Hund wie ein Gedanke und begleitete mich fortan überallhin. Mein Mann Marcus lernte sie auch noch kennen und als sie gehen mußte, war uns klar, es muß wieder ein Tervueren sein. Wesensfest, agil, mutig und vor allem familienfreundlich sollte er sein, da unsere Tochter Ida damals erst 1 Jahr alt war.

 

Wir fanden Ciska vom Saargold, unsere wunderschöne, verschmuste und kinderliebe Tervuerenhündin mit viel Power und Arbeitswillen. Seither bilden unsere Tochter, unser Hund und unser Kater Findus ein eingeschworenes Team. Wir leben auf einem schönen großen Grundstück am Bach und Waldrand mit viel Auslauf und Platz für alle und gehen regelmäßig zum Agility-Training damit auch der Hund mal müde wird. Vormittags geht Ciska mit mir in meine Tierarztpraxis arbeiten. Sie geht im Wartezimmer Leckerlie abgrasen ist auch sonst völlig cool und läßt sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Selbstverständlich geht sie überall hin mit und ist daher im Paddelboot, beim Schlittenziehen, im Zug und auf Kinderveranstaltungen zu Hause. Ihre unerschütterliche Art bewies sie uns am Besten als wir beim Wandern in ein Unwetter gerieten und mit dem Sessellift durch luftige Höhe ins Tal schweben mußten. Sie tronte neben mir wie eine Königin und nur die unter uns grasenden Schafe interessierten sie wirklich.

 

Unsere Welpen sollen in der Familie mit Kind und Kater im Haus großwerden und haben selbstverständlich freien Zugang zum Garten. Wir werden Ihnen viel zeigen damit sie diese unerschütterliche Ruhe allem Neuen gegenüber von Ihrer Mutter noch abgucken können. Sie werden zu unserer Familie gehören und wir werden ein Hundeleben lang bereit sein uns jederzeit um sie zu kümmern. Wir wünschen uns, dass sie neue Besitzer finden, die Spaß am Sport mit dem Hund haben, ihrer Intelligenz Rechnung tragen und sie in die Familie integrieren.